Home Navigationspfeil Kochen mit Kindern

Großzügige Spende der Volksbank Seesen e. G. für das Projekt Kochen mit Kindern

Der Landfrauenverein Wohldenberg möchte mit dem NLV Projekt „Kochen mit Kindern" den Umgang mit Lebensmitteln praktisch näher bringen. Leider steht dem Verein für das Umsetzen des Projektes nicht ausreichende Finanzierung zur Verfügung. In den Grundschulen in Sehlde, Ringelheim, Bockenem, Elbe und Holle wurden in der vergangenen Zeit 25 Projekttage veranstaltet, die jeweils von zwei Landfrauen betreut wurden. Die „Mehr Werte für Menschen-Stiftung der Volksbank eG in Seesen" hat dieses Projekt mit 3.400,00 Euro unterstützt. Wolfgang Keunecke, Vorstandsmitglied der „Mehr Werte für Menschen-Stiftung der Volksbank eG in Seesen" überreichte den Vertreterinnen des Landfrauenvereins einen Spendenscheck über diese Summe und schaute sich die Umsetzung des Projektes bei einem Aktionstag in der Grundschule in Ringelheim an. „Die VoBa fördert dieses Projekt sehr gern, weil sie sich mit ihrer Stiftung auch für Bildung und Jugendförderung einsetzen. Beides wird mit diesem Projekt umgesetzt." Die Kinder lernen den Umgang mit Lebensmitteln und zwar vom Anbau der Produkte über das Wachstum, die Ernte bis hin zur Verwertung als Ernährung. Zu jedem Thema bekommen die Kinder ein Rezeptheft, mit dem sie die Mahlzeiten zu Hause mit ihren Eltern nachkochen können. Für die Schulleiterin Karin Schilling ist „Kochen mit Kindern" eine schöne Ergänzung zum eigenen Schulkonzept. „Wir bewirtschaften mit unseren Schülerinnen und Schülern seit Jahren einen eigenen Schulgarten, in dem wir Kräuter und Gemüse anbauen und ernten." Das geerntete Obst und Gemüse wird natürlich gemeinsam zubereitet und verzehrt. „Die Kinder sollen lernen wo das Obst und Gemüse herkommt, das sie täglich verzehren, und wie es angebaut wird."

Durch diese Veranstaltungen gelingt es dem Landfrauenverein Wohldenberg, rund 625 Kinder in 25 Klassen in den genannten Grundschulen hinsichtlich der Entstehung und der Kostbarkeit von Lebensmitteln zu sensibilisieren. Mit der Spende der „Mehr Werte für Menschen-Stiftung der Volksbank eG in Seesen" wurden elektrische Küchengeräte und Küchenutensilien angeschafft. Gemeinsam mit den Landfrauen bereiten die Kinder die Speisen zu, die anschließend gemeinsam eingenommen werden.

Bereits seit mehreren Jahren werden von den Landfrauen solche Veranstaltungen durchgeführt, die sich bei den Kindern, aber auch bei den Eltern und Lehrern großer Beliebtheit erfreuen.

Die Kinder der Klasse 4a der Grundschule Ringelheim mit den Landfrauen Heike Warnecke und Rebecca Garbrecht sowie Schulleiterin Karin Schilling und Wolfgang Keunecke, Vorstandsmitglied der Mehr Werte für Menschen-Stiftung der Volksbank eG in Seesen.

Ein gefragtes Projekt - „Kochen mit Kindern"

Die Lehrer der Grundschulen in unserem Vereinsgebiet und darüber hinaus haben mittlerweile das Projekt „Kochen mit Kindern" fest in ihren Unterrichtsplan eingebunden. Denn was wir „KoKi-Frauen" den Kindern mit unserem geschulten Fachwissen vermitteln, können sie in dieser Form nicht leisten.

Egal ob Obst und Gemüse-, Milch-, Getreide-, oder Kartoffeltag, die Dritt und Viertklässler sind immer gespannt was so ein Projekttag zu bieten hat und können es kaum erwarten welche Gerichte gekocht werden. In den ersten zwei Unterrichtsstunden erfahren die Schülerinnen und Schüler etwas über unsere hiesige Landwirtschaft und die Produktion unserer Lebensmittel, bevor dann themenbezogene Gerichte zubereitet, gekocht oder gebacken und gemeinsam verzehrt werden.

Die Kinder sind an diesen Tagen fröhlich, ausgelassen und voller Tatendrang. So ein Aktionstag muss von uns genau durchgeplant werden und es darf auch an nichts fehlen. Je nach Thema sind sie arbeitsaufwendig und manchmal anstrengend, bereiten uns aber jedes Mal viel Freude und Spaß. Wie positiv und eindrucksvoll die Kinder so einen Tag erleben, zeigen sie uns oftmals in ihren selbstgemalten Bildern die wir als Dankeschön bekommen.

Im letzten Jahr hat uns die Volksbank Bockenem/Seesen mit einer großzügigen Spende für dieses Projekt bedacht. Darüber sind wir alle dankbar und freuen uns auf viele weitere Aktionstage „Kochen mit Kindern".

Heike Warnecke

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei der Volksbank eG in Seesen für die großzügige Spende zugunsten der Aktion „Kochen mit Kindern“

  „Bunt, vielseitig und gesund"
die Kinder lernen
wie gut und gesund
Gemüse und Obst sind.

Kochen mit Kindern

An einem Aktionstag lernen 8- bis 11- jährige Grundschulkinder (3. und 4. Jahrgang) in vier bis fünf Unterrichtsstunden (oder anderen Kindergruppen) den praktischen Umgang mit Lebensmitteln. Sie bekommen im theoretischen Teil des Aktionstages  Einblicke in die Landwirtschaft wie z.B. die Milchproduktion oder die Getreideproduktion und erlernen so auf spielerische Art die Herstellung unserer Lebensmittel. An Aktionstischen dürfen die Kinder aktiv mitarbeiten und ausprobieren.

Im praktischen Teil des Tages bereiten die Kinder unter Anleitung verschiedene Speisen zu, die anschl. in gemeinsamer Runde verspeist werden.

Jeder Aktionstag steht unter einem Motto:

„Milch macht alle Kinder munter“

„Getreide – ein Tausendsassa“

„Kartoffeln – Gerichte mit der tollen Knolle“

„Bunt, vielseitig und gesund – Obst und Gemüse, die Fitmacher“

Zu jedem Thema bekommen die Kinder ein passendes Rezeptheft, mitdem sie die Mahlzeiten zu Hause nachkochen können.

Der Kostenbeitrag für einen Aktionstag liegt pro Kind incl. Lebensmittel und Unterrichtsmaterial bei 3,00 €.

Das Rezeptheft ist freiwillig und kostet 1,00 €.

Die beteiligten Landfrauen werden gezielt in Basis- und Aufbaukursen für diese Aktionstage von Fachreferentinnen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen geschult. Die Pädagogische Verantwortung für die Qualifizierung liegt in den Händen der Ländlichen Erwachsenenbildung Niedersachsen (LEB).

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Heike Warnecke
Thiestr. 12
38277 Heere
Tel. 0 53 45 / 18 90
Mail:

Rebecca Garbrecht
Kleine Welle 6
38277 Heere
Tel. 0 53 45 / 44 98